Mühle, Kammer, Biergarten

Von der gut bürgerlichen Küche über regionale Gerichte bis hin zu gehobenen Spezialitäten reicht das Angebot der modernst eingerichteten Küche, in der Junior- Chef Christian Hufnagl das Zepter führt und seine Gäste auch mit saisonalen Überraschungen verwöhnt.

Die Mühle

Alte Gerätschaften, Zahnräder, Antriebswellen und viele Requisiten erzählen dem Betrachter die Geschichte der Mühle und der mühevollen Arbeit der damaligen  Betreiber. Im Winter sorgt der große Kachelofen und im Sommer die dicken Wände für ein angenehmes Verweil-Klima. Richtig technisch wird es im ersten Stock, den Sie über die original Holztreppe erreichen. Verschiedenste Gerätschaften geben Zeugnis von den unterschiedlichen Arbeitsgängen  bis aus Korn das gewünschte Mehl wird.

Die Kammer

Finden Sie gleich nach dem Eingang rechts. An den drei Tischen haben bis zu
ca. 18 Personen reichlich Platz, wo früher die Schlafkammer des Müllers war.

Der Biergarten

Und wen es bei wärmeren Temperaturen ins Freie zieht, der findet gewiss ein schattiges Plätzchen im Biergarten abseits von Straßenlärm bei leise rauschendem Mühlbach.

Gastraum Mühle Gastraum Mühle
Gerätschaften der alten Mühle Gerätschaften der alten Mühle
Kammer mit 20 Plätzen Kammer mit 20 Plätzen
Sitzen direkt in der Mühle Sitzen direkt in der Mühle
Die Mühle Die Mühle